Spendenstand aktuell: 1311.52 CHF

Melinda, Stationsleitung von Bonyhad, wurde in den letzten Wochen wieder enorm gefordert. Fast täglich nimmt sie Hunde in ihre Obhut, welche auf der Strasse ausgesetzt oder von ihren Familien verlassen wurden. Vier dieser Hunde sind gesundheitlich so angeschlagen, dass sie sich aufwendigen und kostspieligen Operationen unterziehen müssen. Die Gesamtkosten aller Operationen werden auf ca. 1'150.- Euro geschätzt, wobei die Kosten für Bendeguz noch offen sind.. Auf diesem Weg möchten wir euch Helfer und Unterstützer der Hundehilfe Ungarn einmal mehr um eure finanzielle Unterstützung bitten! Die Operationen sind der einzige Weg für unsere Schützlinge, sich von den Strapazen ihres bisherigen Lebens zu erholen und einem Leben in einer liebevollen Familie entgegenzublicken.

Diese Hunde müssen sich folgendem Operationen unterziehen:

- Bagira muss den Oberschenkelkopf operieren - ihr verletztes Bein wird gemäss Tierarzt nie 100% heilen, jedoch kann die OP ihr ein Leben ohne Schmerzen ermöglichen.

- Sunshine hat eine alte Ellenbogenfraktur, die nie behandelt wurde und nun auch operiert wird in der Hoffnung, dass auch sie sich davon erholen kann.

- Der alte Spitz Spicc hat einen inoperablen gebrochenen Beckenknochen. Ebenfalls ist sein Oberschenkelkopf in vier Teile zerbrochen, was nun auch operiert wird.

- Unser Schatz Bendeguz muss sich heute einem MRI unterziehen, um zu schauen, wie schlimm der gebrochene Rücken ist und ob bei ihm auch eine operation in Frage kommt, um ihm zu helfen.

Raiffeisenbank
Allschwil-Schönenbuch
4123 Allschwil
Clearing-Nr. 80775

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7

Betreff: OP

2019 10 17 1 2019 10 17 2 2019 10 17 3 2019 10 17 4

2019 10 17 6 2019 10 17 7 2019 10 17 9

2019 10 17 5 2019 10 17 8

 

© Hundehilfe Ungarn 2014