Reisebericht 23.11.2018 - 27.11.2018

Freitag, Tag 1:

Freitag abend ist Start nach Ungarn. Auch Tami und Aby, unsere Glücksbushunde, wünschen gute Reise. Nach einer langen Nachtfahrt kommt unser Team am Samstag morgen gegen 8 Uhr in Bonyhad an.

November02 November02
   
 
 
Samstag, Tag 2:

Nach kurzer Dusche und einem gemütlichen Kaffee machten wir uns gegen 10:15 Uhr auf in die Tötung. In der Station trafen wir unseren Partnerverein, die Pfotenhilfe Sauerland und wurden herzlich von Melinda in Empfang genommen.
Das Ausladen der Sachspenden verlief speditiv. Via Livestream durfte man uns ein paar Minuten während der Arbeit begleiten und an einem Rundgang durch die Station teilhaben.
Natürlich begrüssten wir zum guten Abschluss all unsere Schützlinge und verteilten einige Streicheleinheiten.
Am Abend besuchte uns Marlou vom Gnadenhof Olivers für ein gemeinsames Abendessen und zum Abholen der Sachspenden.

November02 November02
       
November06 November06 November06 November06
November06 November06 November06 November06
       
November02 November02
 

Sonntag, Tag 3:

Heute ging es wieder früh nach einem schnellen Frühstück in die Tötung Bonyhád, um unsere Tagesplanung umsetzen zu können - der heutige Tag stand ganz im Zeichen der Hunde.
Unsere Schützlinge durften ihre Zwinger für einen kurzen Spaziergang verlassen und sich austoben. Die Freude war bei den Fellnasen, aber auch bei uns sehr gross.
Zwischenzeitlich wurden die Sachspenden für die Station Kaposvar abgeholt.
Am späten Nachmittag machten wir den Bus für die morgige „Fahrt ins Glück“ parat, sodass all unsere Schützlinge sicher die grosse Reise in die Schweiz antreten können.

Alles in allem ein gelungener Tag, der jedoch auch Bedenken angesichts des bevorstehenden kalten Winters weckte....
Unsere Schützlinge in den Stationen sind nach wie vor auf Unterstützung angewiesen.

November16 November16
November16 November16
   
November16 November16
   
November16 November16

 

Montag, Tag 4:

Ihre ( Geld-) Spenden kommen an....
In der Station Bonyhád traf heute die regelmässige Futterlieferung ein, die die Hunde die nächste Zeit versorgen wird.

November25 November25

 

Alle Hunde haben ihre Box bezogen und alle scheinen total entspannt. Wir haben nun eine lange und anstrengende Fahrt vor uns und auch die Wetterverhältnisse scheinen nicht die Besten zu sein.

November27 November27

 

On Tour.... das Wetter hält was es versprochen hat. Die Fahrt ist höchst anstrengend und geht momentan nur langsam und vorsichtig voran. Wir sind mitten im Winter angekommen. Regen, Schneeregen, Schnee.... alles dabei.
Unsere Schützlinge schlafen alle seelenruhig.

Wir freuen uns bereits jetzt auf all unsere Adoptanten!

November29 November29
November29 November29

 

© Hundehilfe Ungarn 2014