Reisebericht 08.07.2015 - 14.07.2015    Céline und Patrick

Am 8.7.15 21.15 h ging die Reise nach Ungarn los... ohne grosse Zwischenfälle sind wir problemlos durchgefahren und um 09.30 in Ungarn angekommen.

Erster Tag 9.7.2015

Zimmer bezogen und ein wenig ausgeruht... danach Lidl, Penny und Tesco kurz besucht (mal sehen was es so gibt), anschliessend ab zum Mittagessen und quick shopping (Patte hat eingekauft) kurz durch Bonyhad...

2015Juli01

Dannach zur Tötung, Mitbringsel ausladen... ins Tierheim - Ofen ausladen - wieder zur Tötung... Decken und Futter einräumen...

2015Juli02 2015Juli06 2015Juli03 2015Juli04

 

2015Juli09 2015Juli10

 

Tötung besichtigen für anfallende Arbeiten (Schattenspende, Freilaufgestaltung Katzen)

2015Juli07 2015Juli08

 

Nachtessen um 20.15 in der Pension und der Abend klingt langsam aus...

2015Juli11 2015Juli12 2015Juli13 2015Juli14

 

Zweiter Tag 10.7.2015

Nach dem Frühstück ging es bei blauem Himmel und Sonnenschein nach Szekszard zum Baumarkt um Material zu kaufen. Anschließend fuhren wir in die Tötung und vollendeten den Katzenauslauf. Es wurden Katzenklappen, Kletter- und Spielmöglichkeiten und neue Fenstergitter montiert.

2015Juli31 2015Juli30
   
2015Juli48 2015Juli47
   
2015Juli40  2015Juli412015Juli42
   
2015Juli34 2015Juli35 2015Juli36 2015Juli37

 

Danach haben wir die Schatten spendenden Planen montiert und einige Kleinigkeiten erledigt. Nach einem tollen Sommertag konnten wir ca. 20.30 Uhr essen und uns ein erfrischendes Feierabendbier gönnen.

2015Juli38 2015Juli38
   
2015Juli43 2015Juli43 2015Juli43 2015Juli43

 

Dritter Tag 11.7.2015

9.00h Abfahrt nach Kaposvar.... Margit im Tesco besucht und vier Ladungen Futter gekauft... ab ins Tierheim, Material und Pools verteilt...

2015Juli50 2015Juli51
   
2015Juli52 2015Juli53
   
2015Juli54 2015Juli55
   
2015Juli56 2015Juli57

 

Einkaufen im Obi, Sonnenschutz für die Zwinger in Nagyatad und auf zu Erika... 2 Neuzugänge, danach ins Tierheim um 'Boss' zu holen und die Hunde besuchen...

2015Juli59 2015Juli58
   
2015Juli60 2015Juli61

 

Weiter, dann wieder zurück nach Bonyhad...

Nicht viel gearbeitet, aber viele Kilometer zurückgelegt... nun warten aufs Abendessen... mit Melinda, Dora & Ákos

2015Juli62 2015Juli62 2015Juli62 2015Juli62

 

Vierter Tag 12.7.2015

Nach dem Frühstück ging es in die Tötung. Heute wurden die restlichen Zwinger vor der heißen Sonne geschützt.

2015Juli70 2015Juli71
2015Juli742015Juli73 2015Juli752015Juli72

 

Anschließend gab es wieder Kleinigkeiten zu erledigen. Auch wurden neue Fotos und Videos von einzelnen Hunden gemacht.
Einer hatte heute das Glück sein Fell ablegen zu können um nach langer Zeit einen Hauch frischer Luft spüren zu dürfen.
Auch wurden die ersten Vorbereitungen für den Rücktransport getroffen. Papiere und Unterlagen geprüft und die Transportboxen z.T. installiert.

2015Juli78 2015Juli79
2015Juli76 2015Juli77
   
2015Juli80 2015Juli81

 

Fünfter Tag 13.7.2015

Nochmals Futter einkaufen, den Transport und die Papiere vorbereiten, Hunde einladen und Abschied nehmen.

2015Juli85 2015Juli82
2015Juli94 2015Juli91
2015Juli97 2015Juli84

 

Wilson hat nach seiner endlos langen Reise endlich ein Zuhause in Bonyhad gefunden. Täglich wird mit ihm gespielt, er erhält Liebe und Zuwendung und alles was kleine Kürbisse brauchen.

Kuerbis01 Kuerbis01 Kuerbis01 Kuerbis01
Kuerbis01 Kuerbis01 Kuerbis01 Kuerbis01
Kuerbis01 Kuerbis01 Kuerbis01 Kuerbis01
Kuerbis01 Kuerbis01 Kuerbis01 Kuerbis15
Kuerbis21 Kuerbis01 Kuerbis22 Kuerbis01

 

Wilson wohnt nun bei Cili mit im Haus. Er hat seinen Pool gezügelt und wird es sich in Zukunft dort schön einrichten. Jetzt wo es noch schön warm ist, hält er die Stellung am Eingang zur Tötung und wacht über alles was sich dort jeden Tag tut.

2015Juli93 2015Juli92
2015Juli95 2015Juli96

 

 

© Hundehilfe Ungarn 2014