Smila8a Rasse Chow Chow 
Geburtsdatum ca.
2011/2012 
Grösse ca.
mittel
Aufenthaltsort Tierheim Bonyhad
seit Datum Oktober 2017
Status zu vermitteln
Bemerkungen

 

Smila ist das, was man landläufig als eine "Knutschkugel" bezeichnet! :-) Sie ist eine wunderschöne Vertreterin ihrer Rasse. Da Smila längere Zeit allein und herrenlos in einem Waldstück unterwegs war, ist der aktuelle Zustand ihres Fells eher mangelhaft. Dies gibt sich aber bei guter Pflege wieder recht schnell und Smila erstrahlt im neuen Licht. Rassetypisch besitzt die hübsche Hündin ein sehr liebes und eher ruhiges Wesen. Menschen gegenüber zeigt sich sich sehr anhänglich und freundlich. Sie liebt die Aufmerksamkeit und Zuneigung. Mit ihren Artgenossen hat Smila keine Probleme, egal ob es sich hierbei um Rüden oder Hündinnen handelt. Für unseren Fellknäuel suchen wir ein liebevolles und endgültiges Zuhause. Natürlich geht Smila auch gern spazieren, deshalb wären Menschen, die Spass in der Natur haben, genau das Richtige für sie.

update Januar 2018:

Smila wurde an den Augen operiert, weil ihre Unterlider zu stark ausgeprägt waren. Anscheinend wurde Smila in der Vergangenheit von einer Zecke gestochen. Der ungarische Tierarzt diagnostizierte bei ihr Lyme-Borreliose. Erkrankte Hunde leiden an Hautveränderungen, Gelenkschmerzen sowie lahmenden Vorder- und Hinterläufen. Glücklicherweise bekommt Smila nun Antibiotika und es geht ihr schon sehr viel besser. Ihre Schmerzen scheinen weg zu sein, denn sie läuft schon wieder sehr gut. Weiterhin suchen wir für unsere Smila ein liebevolles Zuhause.  

Schutzgebühr 450.-

Video 

 

© Hundehilfe Ungarn 2014