Madlen3a Rasse event. Mudi-Mischling
Geburtsdatum ca.
2014 
Grösse ca.
klein
Aufenthaltsort Tierheim Bonyhad
seit Datum Januar 2018
Status zu vermitteln
Bemerkungen

kurzer Schwanz, event. kupiert; muss vor einer Vermittlung in CH abgeklärt werden! 

Die arme kleine Madlen hat ein trauriges Schicksal. Ihr bisheriger Besitzer ist verstorben und nun findet sich die süsse Maus in der Station wieder. Natürlich braucht Madlen ein paar Tage um sich einzugewöhnen. Die Hündin wird auf ca. 3 Jahre geschätzt und könnte von ihrem Erscheinungsbild her ein Mudi-Mischling sein. Zur Zeit ist ihr Fell nicht gerade auf dem "neusten Stand", darum bräuchte Madlen wahrscheinlich einen Frisörbesuch. Leider hat Madlen einen kurzen Schwanz, was bedeuten könnte, dass sie kupiert wurde. Für eine Vermittlung in die Schweiz müsste hier im Vorfeld eine Genehmigung eingeholt werden. Für die liebe und freundliche Hündin suchen wir schnellstens ein liebevolles und endgültiges Zuhause. Menschen die Spass in der Natur haben und mit Madlen gerne spazieren gehen, wären genau das Richtige für diese zuckersüsse Fellnase.

Schutzgebühr 600.-

 

© Hundehilfe Ungarn 2014