Bumbi13 Rasse Komondor-Mix
Geburtsdatum ca.
Mai 2012
Grösse gross
Aufenthaltsort Tierheim Nagyatad
seit Datum März 2015
Status bleibt in Ungarn
Bemerkungen in den Kantonen ZH und TI bewilligungspflichtig

 

Bumbi und Dexi wurden dem Tierheim von der Polizei gemeldet. Zusammen mit der Polizei und dem Tierarzt wurden die beiden grossen Komondorok (ungarische Herdenschutz- und Wachhunde) aus übelsten Zuständen heraus geholt. Sie lebten beide an sehr kurzen Ketten, sehr lange Zeit ohne Futter und Wasser. Bei Dexi war die Kette bereits weit eingewachsen. Beide hatten Angst vor Menschen. Einige Fotos zeigen Bumbi als sie gefunden wurde.

Inzwischen haben sich beide Hunde gut erholt, vor allem Dexi ist sehr zutraulich und freundlich gegenüber Menschen, Bumbi braucht etwas länger bis sie zutraulich wird. Sie sind sehr, sehr gerne zusammen. Dexi verträgt sich mit grösseren Hündinnen aber nicht mit anderen Rüden, Bumbi verträgt sich nur mit Dexi. Die beiden Hunde werden nur gemeinsam vermittelt.

Schutzgebühr 450.-

 

© Hundehilfe Ungarn 2014