Kormi04 Rasse Dackel-Mischling
Geburtsdatum ca.
2012
Grösse ca.
 
Aufenthaltsort Tierheim Bonyhad
seit Datum November 2017
Status vermittelt CH
Bemerkungen

 

Der Besitzer von Kormi musste ins Spital und verstarb mittlerweile.  Der Dackel-Mixrüde versteht natürlich die Welt nicht mehr und ist zutiefst traurig über seine Lage. Anfangs war er mit der Situation im Tierheim überfordert und zeigte sich eher ängstlich. Mittlerweile konnte Kormi sich dank der Fürsorge seiner Betreuerinnen etwas einleben und taut immer mehr auf. Er hat schon Vertrauen aufgebaut und freut sich sehr, wenn er etwas Aufmerksamkeit und Schmuseeinheiten erhaschen kann. Bei Fremden überwiegt jedoch noch immer die Schüchternheit. Mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen entwickelt er sich aber rasch zu einem menschenbezogenen Schmuser. Mit anderen Hunden versteht sich Kormi sehr gut und ist mit Hündinnen sowie auch mit Rüden gut verträglich. Er ist rassetypisch recht klein und liebt ausgiebige Spaziergänge. Wer schenkt diesem Schatz auf 4 Pfoten einen liebevollen Lebensplatz, wo er endlich glücklich werden darf?

Schutzgebühr 600.-

Video 

 

© Hundehilfe Ungarn 2014