Csoma00002 Rasse Dackel-Mischling
Geburtsdatum ca.
März 2017
Grösse ca.
 
Aufenthaltsort Schweiz (aus Tierheim Nagyatad)
seit Datum Mai 2017
Status zu vermitteln
Bemerkungen auf Pflegestelle in der Schweiz

 

Bericht von der Pflegestelle 30.6.2018
Csoma hat sich inzwischen vollständig eingelebt und seine anfängliche Unsicherheit verloren. Er begrüsst jetzt alle Familienmitglieder schwanzwedelnd, kann entspannt spielen, sich selber beschäftigen und das "Sitz" nimmt Formen an! Auch Stubenreinheit ist längst kein Thema mehr. Csoma war auch beim Hundecoiffeur, er hat so viel Unterwolle und bei der Hitze war es uns das Wert für ihn. Die Coiffeuse war hell begeistert von ihm und er hat alles mit Bravour über sich ergehen lassen!

Bericht von der Pflegestelle 21.5.2018
Csoma hat die ersten Tage in seiner Pflegestelle gut gemeistert und sich problemlos integriert. Auch die Katzen haben ihn akzeptiert und er verträgt sich mit ihnen ebenfalls gut. Nach einem Jahr im Zwinger stürzen nun viele neue Situationen und Eindrücke auf ihn ein und verunsichern ihn teilweise noch etwas. Da hält er sich lieber an seine Pflegemama und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Csoma liebt lange Spaziergänge und läuft schon ausgezeichnet an der Leine!

Seine Vorgeschichte: Csoma wurde als Welpe zusammen mit seinem Bruder und seiner Schwester in einer Kartonschachtel zwischen zwei Dörfern gefunden. Die Geschwister kamen ins Tierheim und konnten dort zusammen mit vielen anderen Welpen ihre erste Zeit verbringen. Seitdem ist ein Jahr vergangen und niemand hat sich für Csoma interessiert. Dabei ist der kleine Rüde absolut freundlich und auch gut verträglich mit all seinen Artgenossen. 

Csoma ist seit 14. Mai auf Pflegestelle in der Schweiz.

Schutzgebühr 600.-

Video  Video

 

© Hundehilfe Ungarn 2014