Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Angebunden an einer kurzen Kette, kaum Futter und eine undichte Hütte die diesen Namen kaum verdient - das war das Leben von Simon. Sein alter Besitzer war nicht mehr in der Lage sich um ihn zu kümmern, Nachbarn machten schliesslich Fotos und alarmierten das Tierheim. Vorgefunden wurde ein etwa 3-jähriger magerer und verwahrloster Hund voller Demodexmilben. Er hatte sich blutig gekratzt, das Fell war teilweise bereits ausgefallen, der Rest hing verdreckt und verfilzt herunter.
Simon erhielt zuerst einmal Futter und Wasser. Es folgten Dusche, Haarschnitt und Behandlung der entzündeten Haut, die wird noch eine Weile andauern. Auch wenn Simon im Moment nicht gerade umwerfend aussieht, lässt sich doch erahnen, welch hübscher Hund aus diesem ganzen Dreck befreit werden konnte.

2021 01 13 1

 

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir fahren mit den erforderlichen Genehmigungen ...

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17

Steuerabzugsberechtigung für Spenden 

Transportbewilligung Typ 2

Handelsbewilligung

... und weisen Spenden und Verwendung transparent aus