Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Grenzen sind längst überschritten....die Kraft ist längst aufgebraucht und dennoch gibt es keine Erholung..... unsere Stationsleitungen sind täglich mit so viel Leid konfrontiert, sie kämpfen jede freie Minute für hilfesuchende Geschöpfe.
Wir sehen uns ebenso in der Verantwortung, die ganzen Tiere irgendwie durchzubringen, mit Futter, Tierarzt und alles was benötigt wird.
Hier unsere neuesten Zugänge in Nagyatád.... die 7 Zwerge wurden in einer Schachtel entsorgt und ihrem Schicksal überlassen. Sie sind gerade mal 3-4 Wochen alt!!! Irgendwo ist eine Mami, deren Kinder ihr entrissen wurden.
Weggenommen und zum sterben in einer Kiste entsorgt!
" Ihr seid doch ein Tierschutzverein" " Ihr seid doch die Hundehilfe" " Bitte helft!" " Die Tierschützer vor Ort sollen helfen"
Ja, machen wir. Wir lassen keine Tierseele im Stich... aber wir sind müde, wir sind sehr müde aber wir werden auch diese Zwerge durchbringen.
 

2021 03 01 8 2021 03 01 9 2021 03 01 10

 

 

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir fahren mit den erforderlichen Genehmigungen ...

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17

Steuerabzugsberechtigung für Spenden 

Transportbewilligung Typ 2

Handelsbewilligung

... und weisen Spenden und Verwendung transparent aus