Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lia000001
Rasse Mischling
Geburtsdatum ca.
2021
Grösse ca.
mittelgross
Aufenthaltsort Tierheim Nagyatad
seit Datum Januar 2023
Status vermittelt H
Bemerkungen linkes Vorderbein & ein Teil der Rute amputiert

Update April/Mai 2023:

Auch unsere Lia ist nun bereit für ein eigenes Zuhause. Die hübsche Hündin ist zurück im Leben und zeigt sich freundlich, vergnügt und munter. Fremden gegenüber ist sie allerdings etwas vorsichtig, sie benötigt Zeit um Vertrauen aufzubauen. Sie steht und geht sicher auf ihren drei Beinen und ist bezüglich ihres noch recht jungen Alters recht verspielt und agil. Natürlich sollten ihre neuen Menschen Freude daran haben ihr mit Ruhe und Geduld noch etwas vom Hunde-ABC beizubringen, denn damit hat sie noch wenig Erfahrung. Grundsätzlich sollte man sowieso keine übertriebenen Erwartungen an Lia stellen, sondern ihr die Zeit und den Raum geben den sie benötigt um sich in ihrem neuen Zuhause einzugewöhnen. Lia scheint nicht mit allen Hunden verträglich zu sein, hier entscheidet wohl die Sympathie. Ein Haus mit einem Garten wäre für Lia optimal. Für unsere charmante Vierbeinerin suchen wir ein liebevolles und endgültiges Zuhause wo sie immer willkommen ist! Sie hat die Chance verdient als geschätzte Freundin und mit engem Familienanschluss glücklich und sorglos ihr Leben geniessen zu dürfen.

Lia fehlt durch ihre Operation nun ein Teil von ihrer Rute. Bei einer Anfrage kümmern wir uns um die notwendige Einfuhrbewilligung des BLV.

UPDATE 20.02.23

Ein kleines, wunderschönes Update zu Lia Es geht ihr immer besser und langsam findet sie zurück ins Leben. Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Spendern von ganzem Herzen bedanken, die es möglich gemacht haben, dass wir die kompletten Tierarztkosten decken konnten.

Nach der OP - 13.02.23

Nach ihrer anstrengenden Operation kämpft unsere tapfere Lia stündlich um ihr Leben. Ihr Untergewicht, ihr tagelanger Durchfall und ihr schlimmer Befall von Parasiten setzen ihr stark zu und erschweren die Heilung. Lia wird von den ungarischen Tierschützern Tag & Nacht betreut, bekommt täglich ihre Medikamente und Infusionen. Gestern dann ein erster kleiner Erfolg. Lia könnte eine Portion Reis mit Fisch aufnehmen und diese auch bei sich behalten! Sie ist eine Kämpferin und wir glauben ganz fest daran, dass sie es schaffen wird! Liebste Lia...bitte gebe nicht auf, denn das Leben hat dir noch so viel Schönes zu bieten. Wir, die Hundehilfe Ungarn, deine ungarischen Retter vor Ort und deine Unterstützer aus der Schweiz helfen dir dabei, zukünftig ein glückliches Hundeleben zu führen! BLEIB STARK!!! Bitte behalten Sie unsere Lia weiterhin im Herzen, unterstützen Sie bei ihrer Genesung und drücken ihr ganz fest die Daumen!!!


Kein Lebewesen sollte das erleben, was die Strassenhündin Lia ertragen musste! Bis auf die Knochen abgemagert, verletzt und gequält von starken Schmerzen, wurde Lia am Abend kurz nach halb zehn in einem Strassengraben vor dem sicheren Erfrierungstod gerettet. Mit einem mehrfach gebrochenen Bein und starr vor Angst war Lia völlig bewegungsunfähig ihrem Schicksal ausgeliefert. Ihr Leben stand auf dem Spiel, aber dank eines Hilferufs konnten die Tierretter aus Nagyatad sofort handeln und Lia in die Tierklinik nach Mohács bringen. Bei der Untersuchung wurde recht schnell klar, dass die Verletzung an Lias Bein so schwerwiegend ist, dass es nicht mehr gerettet werden kann und auch ein Teil von ihrem lädierten Schwanz amputiert werden muss. Unsere hübsche Lia zeigt sich ausgesprochen tapfer und freundlich! Wir glauben ganz fest daran, dass diese liebenswerte Hündin in Zukunft auch mit drei Beinen und einem halben Schwanz glücklich werden kann! Die Hundehilfe Ungarn hofft, dass sich Lia gut erholen wird und natürlich geben wir die Hoffnung für die vielen notleidenden Tiere in Ungarn nicht auf. Wenn Sie helfen möchten, die hohen Kosten der Tierklink mit zu übernehmen, wären wir für jede Unterstützung sehr dankbar. Schliesslich ist jedes hilfsbedürftige Wesen schützenswert, ohne Wenn und Aber!


Schutzgebühr:  450.- inkl. Registrierungsgebühren AMICUS und Einfuhrbewilligung BLV

  LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo

Interesse?

Möchten Sie diesem Hund ein liebevolles Zuhause bieten? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Fragebogen

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17
Steuerabzugsberechtigung für Spenden
Transportbewilligung Typ 2
Handelsbewilligung