Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Barka01
Rasse Husky-Mischling
Geburtsdatum ca.
2021
Grösse ca.
mittel-gross
Aufenthaltsort Tierheim Tamasi
seit Datum Juli 2023
Status vermittelt CH
Bemerkungen

 

Die hübsche Barka mit ihrem wunderschönen Gesicht hat ihr bisheriges trauriges Leben an einer Kette verbracht. Immer wieder versuchte sich die junge Hündin zu befreien und wenn es ihr gelang, irrte sie ständig allein auf der Strasse umher. Hierbei war sie natürlich grossen Gefahren ausgesetzt und als die Besitzer ausfindig gemacht werden konnten, wollten sie Barka nicht zurück. Barka ist ca. 2 Jahre alt (Stand 07/2023) und zeigt sich im Tierheim Tamási als sehr liebe, nette, freundliche und verträgliche Vierbeinerin. Recht offensichtlich ist Barka ein Husky-Mischling und bringt auch allerlei typische Eigenschaften dieser Rasse mit. Das heisst zum Beispiel, dass sie keinesfalls eine Hündin ist, die den Grossteil des Tages mit ihren Menschen auf dem Sofa liegen möchte. Barka ist im besten Alter und möchte natürlich geistig, wie auch körperlich gefordert und gefördert werden. Aber am Anfang gilt auch für sie; dass Hunde-ABC mit Ruhe und Geduld liebevoll zu erlernen und zu festigen. Hierzu gehört vergleichsweise die Leinenführigkeit. Damit hat sie überhaupt noch keine Erfahrungen und wir suchen Menschen, die dem anderen Ende der Leine gewachsen sind und ihr in nichts nachstehen. Die schlaue Hündin möchte zeigen was in ihr steckt und es wird sicherlich viel Spass machen mit ihr zu arbeiten und zu trainieren. Barka ist eine fröhliche Hündin und eine tolle Begleitung beim Wandern oder anderen sportlichen Aktivitäten; Hauptsache Hund und Mensch haben gemeinsam eine gute Zeit. Für unsere wunderbare Barka suchen wir also bewegungsfreudige und aktive Menschen, die ihren Bewegungsdrang gerecht werden können, gerne und viel in der Natur unterwegs sind und genügend Zeit und Engagement haben, um sie entsprechend auszulasten. Weiterhin suchen verantwortungsbewusste und liebevolle Menschen, die Barka im Familienkreis willkommen heissen und ihr dauerhaft 100 % Familienanschluss schenken. Ein Haus mit Garten wäre für Barka von Vorteil. Bei dem tierärztlichen Routinecheck zeigte der Bluttest von Barka positiv auf Anaplasma an. Sie hatte keinerlei Symptome und wurde mit Antibiotika behandelt. Nun ist ihre Behandlung abgeschlossen und der Bluttest zeigt ein negatives Ergebnis an.

Schutzgebühr: 650.- inkl. Registrierungsgebühren AMICUS

LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo

Interesse?

Möchten Sie diesem Hund ein liebevolles Zuhause bieten? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Fragebogen

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adressen für Sachspendenpakete:
Laura Lago
c/o Hundehilfe Ungarn
Ahornstrasse 10
3072 Ostermundigen

Jasmin Vetsch
c/o Hundehilfe Ungarn
Giebenacherstrasse 55
4133 Pratteln

 

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17
Steuerabzugsberechtigung für Spenden
Transportbewilligung Typ 2
Handelsbewilligung