Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hunor0001
Rasse Mudi-Mischling
Geburtsdatum ca.
2021
Grösse ca.
klein/mittel
Aufenthaltsort Tierheim Tamasi
seit Datum Juli 2023
Status vermittelt H 
Bemerkungen kupiert; DNA Test wurde gemacht; nicht in die Schweiz vermittelbar

 

Der freundliche Mudi-Mix Hunor hat eine sehr traurige Geschichte hinter sich! Er lebte zusammen mit seiner kleinen Tochter Sacika bei seinen Besitzern, die es leider gar nicht gut mit den Fellnasen meinten. Durch eine Beschlagnahmung kamen die zwei armen Seelchen in das Tierheim Tamási, um Unterschlupf und Schutz zu finden. Was Anett, die Stationsleitung, vor Ort bei der Sicherstellung erwartete, war selbst für sie, die schon viel Elend gesehen hat, sehr schwer zu ertragen! In einem dunklen, verdreckten und heruntergekommenen Nebengebäude des Wohnhauses offenbarte sich buchstäblich das blanke Grauen! Hunor hing an einer schweren Kette und für den Rest der Familie kam bereits jede Hilfe zu spät. Sie hatten den Kampf um ihr Leben schon verloren. Auch Hunor und seine süsse Tochter waren längst in einem sehr schlechten Zustand, Sacika hatte sogar eine Vergiftung. Trotz seinem harten Schicksal hat unser lieber Hunor sein Vertrauen in die Menschen nicht verloren und seine Hoffnung nicht aufgegeben. So freut sich Hunor über jede Streicheleinheit und sonstige liebevolle Aufmerksamkeit und geniesst diese in vollen Zügen. Noch hat unser lieber Hunor nicht viel Erfahrung von der Welt, aber Mudis zeigen sich sehr lern- und anpassungsfähig und aufgeweckt. Sie besitzen eine hohe Intelligenz und eine enorme Leistungsfähigkeit. Der Mudi ist nicht nur ein toller Familienhund, sondern eignet sich auch hervorragend für jegliche Art von Hundesport. Hunor wird auf ca. 2 Jahre geschätzt (Stand 07/2023) und natürlich sollte auch er noch grundsätzliche Dinge des Hunde-ABC mit Ruhe und Geduld erlernen. Sicherlich wird er grösste Freude daran haben, wenn er gefördert und gefordert wird. Hunor braucht ausreichend Bewegung und das täglich. Ideal ist eine ländliche Umgebung in der man neben Sport auch weitläufige Ausflüge mit ihm unternehmen kann. Für unseren liebenswerten Hunor wünschen wir uns ein aktives Zuhause, bei einfühlsamen und verantwortungsbewussten Menschen, die dem armen Kerlchen die Chance auf ein glückliches Hundeleben ermöglichen und vorerst keine übertriebenen Erwartungen an ihn stellen. Er soll sich in Ruhe einleben dürfen und zukünftig nur noch die schönen Seiten seines Daseins kennenlernen.

 

 LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo

Interesse?

Möchten Sie diesem Hund ein liebevolles Zuhause bieten? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Fragebogen

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adressen für Sachspendenpakete:
Laura Lago
c/o Hundehilfe Ungarn
Ahornstrasse 10
3072 Ostermundigen

Jasmin Vetsch
c/o Hundehilfe Ungarn
Giebenacherstrasse 55
4133 Pratteln

 

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17
Steuerabzugsberechtigung für Spenden
Transportbewilligung Typ 2
Handelsbewilligung