Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amelie1
Rasse Dackel-Mischling
Geburtsdatum ca.
01.01.2021
Grösse ca.
32 cm; 13,8 kg (Stand 07.11.2023)
Aufenthaltsort Tierheim Nagyatad
seit Datum Juli 2023
Status vermittelt CH
Bemerkungen Pflegestelle Schweiz 

 

Vermittlung durch Partner-Tierheim Surber, offizielle Pflegestelle des Vereins, Fragebogen wird weitergeleitet

Unsere zuckersüsse Dackelmix-Dame Amelie hat schwere Zeiten hinter sich! Im Juli wurde sie hochträchtig aufgefunden und als Notfall zum Tierarzt gebracht. Die Gebärmutter der kleinen Hündin war geplatzt und 3 tote Welpen befanden sich in ihrer Bauchhöhle. Dieser Umstand hätte unserer tapferen Kämpferin fast das Leben gekostet! Wir haben in einer gesonderten News (Juli/2023) ausführlich darüber berichtet. Mittlerweile ist die quirlige Amelie wieder auf dem Damm und möchte so schnell wie möglich in ein eigenes behütetes Zuhause ziehen. Amelie ist ca. 2 Jahre alt (Stand 07/2023) und zeigt sich im Tierheim von ihrer besten Seite. Sie ist eine fröhliche, aufgeschlossene, aktive und sehr liebe Hündin mit einem sonnigen Gemüt. Mit ihrer witzigen Art und ihrem treuen Blick, schafft sie es ganz spielend selbst Nicht-Dackelfans um ihre Pfote zu wickeln. Amelie hatte in der Vergangenheit einen Bruch im vorderen linken Bein. Dieser wurde leider nicht behandelt und dadurch konnte ihr Bein nicht gerade zusammenwachsen. Allerdings merkt man ihr nichts an, denn sie bewegt sich unglaublich gerne und alle vier kurzen Dackelbeinchen sind voll belastbar. Gegenüber Artgenossen zeigt sie sich entspannt, verträglich und umgänglich. Alles in Allem bringt Amelie einen ganz tollen Charakter mit und eventuell auch einen Jagdtrieb. Über Letzteres sollte man sich vor der Anschaffung Gedanken machen und vorbereitet sein. Amelie ist eine kleine Hündin mit viel Bewegungsfreude, daher benötigt sie eine angemessene Auslastung. Mit spannenden Spielen und sinnvoller Beschäftigung bleibt sie nicht nur lange fit, sondern es stärkt auch die Bindung zwischen Hund und Mensch. Tägliche Spaziergänge sind mit unserem flinken Dackeli Pflicht und sollten zum Basisprogramm gehören. Natürlich sollte sie zusätzlich noch einige Dinge vom Hunde-ABC mit Ruhe und Geduld beigebracht bekommen, aber Amelie ist ein kluges Köpfchen und es wird sicherlich Spass machen mit ihr gemeinsam zu lernen. Für unsere niedliche Fellschnauze suchen wir also ein verantwortungsbewusstes, aktives, liebevolles und dauerhaftes Zuhause! 

Schutzgebühr: 650.- inkl. Registrierungsgebühren AMICUS   

LogoVideo

Interesse?

Möchten Sie diesem Hund ein liebevolles Zuhause bieten? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Fragebogen

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adressen für Sachspendenpakete:
Laura Lago
c/o Hundehilfe Ungarn
Ahornstrasse 10
3072 Ostermundigen

Jasmin Vetsch
c/o Hundehilfe Ungarn
Giebenacherstrasse 55
4133 Pratteln

 

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17
Steuerabzugsberechtigung für Spenden
Transportbewilligung Typ 2
Handelsbewilligung